Termine


AKTUELLE TERMINE:


Mittwoch. 10. Jan.

Frauen-Ritualchor

19 bis ca. 21 Uhr

im innerart (Häberlstr. 15a)


Donnerstag. 11. Jan.

Singen im Malort 19.30 - 21 Uhr

           im Malort (Fraunhoferstr.13)


Donnerstag. 18. Jan.

Singen im Malort 19.30 - 21 Uhr

           im Malort (Fraunhoferstr.13)


Donnerstag. 25. Jan.

Singen im Malort 19.30 - 21 Uhr

           im Malort (Fraunhoferstr.13)


Mittwoch. 31. Jan.

*ENCHANTING*

offener Musikspielraum

Chor, Improvisation, Körpermusik ...

19 bis ca. 21 Uhr

im innerart (Häberlstr. 15a)


Donnerstag. 1. Feb.

Singen im Malort 19.30 - 21 Uhr

           im Malort (Fraunhoferstr.13)


Mittwoch. 7. Feb

Frauen-Ritualchor

19 bis ca. 21 Uhr

im innerart (Häberlstr. 15a)


Donnerstag. 8. Feb

Singen im Malort 19.30 - 21 Uhr

           im Malort (Fraunhoferstr.13)



TRAGE DICH HIER IN MEINEN VERTEILER EIN, WENN DU EINMAL MONATILICH ÜBER DIE AKTUELLEN TERMINE INFORMIERT WERDEN WILLST.

SING YOURSELF ALIVE!


Forget your perfect offering

There is a crack in everything

That's how the light gets in.


                        Leonard Cohen


UND ...


DIe reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

                         Albert Einstein


NEU: *ENCHANTING* (ab 31.Januar)


Gemeinsam erschaffen wir Musik. Mir ist es das größte Anliegen, das Singen, die Musik wieder unter die Menschen zu bringen. Wir alle können es, lieben es und beleben und befreien uns selbst durchs Singen. Und, was ist es für ein Genuss und Klangerlebnis, wenn wir es gemeinsam tun. Lasst uns die Musik runter von den Bühnen, raus aus den Lautsprechern, wieder ins eigene Leben und Erleben holen. Ich habe eine so große Sehnsucht danach, Menschen auf der Straße und in ihren Häusern und Treppenhäusern singen zu hören. Ich mag Lebendigkeit, Begeisterung und Schönheit säen, deshalb nenne ich dieses Projekt „ENCHANTING“, was soviel bedeutet wie begeistern, bezaubern, entzücken.

Wir singen Chorstücke , versuchen uns in Vokalimprovisation, tönen, benutzen unseren Körper als Instrument und alles, alles was uns noch dazu einfällt.

Mittwochs (siehe Terminplan) um 19 Uhr im „innerart“ (Häberlstr. 15a)


NEU AB FEBRUAR:

mit Katharina Sebert & Veronika Lindner


Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus… –


AUFSTELLUNGS- UND HO’OPONOPONO-HEILUNGSKREIS MIT KLANGBEGLEITUNG













Wir heilen in diesem Aufstellungs- und Ho’oponopono-Heilungskreis gemeinsam, was Einzelne von uns als Anliegen mitbringen. Auf diese Weise geschieht Heilung für alle Anwesenden und Beteiligten, für die Ahn*innen und weit über den Kreis hinaus für die Menschheit, für alle Wesen, für Großmutter Erde und den gesamten Kosmos. Die Heilung unterstützt und untermalt die Musikerin Veronika Lindner mit Klang und Musik und begleitet den Prozess der Wandlung und Lösung.


Samstag, 24. Februar 2018, 10.00 bis 18.00 Uhr

(für Frauen & Männer)


MEHR INFORMATIONEN, WEITERE TERMINE UND ANMELDUNG: HIER